Jugendwarte trafen sich zur Besprechung

 JWB Haselmuehl_2014_2

Auch heuer fanden wieder separate Jugendwartbesprechungen in den drei KBI-Bezirken statt. Die Versammlungen waren abermals gut besucht.

Diesmal ging es in die Feuerwehrgerätehäuser Haselmühl (KBI-Bezirk II), Achtel (III) und Schnaittenbach (IV). Hier wurde den Jugendausbildern die Gelegenheit gegeben im kleineren Rahmen ihre Fragen, Wünsche und Anregungen gegenüber der Kreisjugendfeuerwehrführung los zu werden.

KJFW Hubert Haller, sowie seine Stellvertreterin Conny Bäuml, hatten aber auch wieder einige Beträge vorbereitet. So wurde z.B. angesprochen, welche praktischen Übungen heuer beim Wissenstest durchgeführt werden. Den Feuerwehren wurde so die Möglichkeit die benötigten Geräte vorab vorzubereiten.

Ein Schwerpunkt der Besprechungen war die Vorstellung der Abzeichen und Wettbewerbe in der Jugendfeuerwehr. In einer Power-Point-Präsentation wurde die Vielzahl der Möglichkeiten für die Jugendfeuerwehren aufgezeigt und die Teilnahmevoraussetzungen und -bedingungen den Jugendwarten erklärt.

Soweit schon bekannt, wurden die Termine der Kreisjugendfeuerwehr für 2015 an die Teilnehmer weitergegeben.

JWB Achtel_2014_1

Bilder: Jugendwartbesprechungen in den Feuerwehrgerätehäusern Haselmühl und Achtel