Laura Braun neue Kreisjugendgruppensprecherin

Jgdgrspr Laura

Bei der Kreisjugendwarttagung 2014 im Gerätehaus der Feuerwehr Rosenberg stand unter anderem die Wahl zum Kreisjugendsprecher der Jugendfeuerwehr des Landkreises Amberg-Sulzbach an. Bei der von Kreisbrandrat Fredi Weiß geleiteten Wahl wurde die Jugendfeuerwehrfrau Laura Braun von der Jugendfeuerwehr Ensdorf einstimmig zur Sprecherin der 1032 Angehörigen der Jugendfeuerwehr des Landkreises Amberg-Sulzbach gewählt.

Die 17-jährige Laura Braun ist seit fünf Jahren Mitglied der Jugendfeuerwehr Ensdorf und dort abwechselnd erste oder zweite Jugendgruppensprecherin. Sie hat bei vielen Wettbewerben im In- und Ausland, so in Niederösterreich und Südtirol, das dortige Feuerwehrjugendleistungsabzeichen in Bronze und Silber erworben. Natürlich besitzt sie auch die Bayerische  und die Deutsche Jugendspange, sowie alle Wissensteste und will dieses Jahr die Jugendflamme der Stufe Gold ablegen.
Beim Bundeswettkampf konnte sie zweimal mit ihrer Gruppe unter die ersten vier Gruppen beim Kreisentscheid kommen und nahm deshalb auch zweimal am Bezirksentscheid teil. Beim bayerischen Jugendleistungsabzeichen im CTIF war sie ebenfalls zweimal dabei und errang dort jedes Mal das goldene Abzeichen. Auch das Leistungsabzeichen „Die Gruppe im Löscheinsatz“ der Stufe I hat sie schon abgelegt.
Sie besuchte mit der Ensdorfer Jugendgruppe schon öfters die Patenfeuerwehr in Ensdorf/ Saar, nahm am Bayerischen Jugendfeuerwehrtag in Oberstdorf teil und begleitet die Jugendgruppe der Freiwilligen Feuerwehr Ensdorf dieses Jahr in die Steiermark. Des Weiteren wird sie dieses Jahr am Oberpfalz-Cup und am Grenzlandwettbewerb in Völklingen teilnehmen und erhofft sich dort das Leistungsabzeichen des Saarlandes, von Rheinland-Pfalz und von Luxemburg zu holen.
Auf ihre neue Aufgabe im Kreisjugendfeuerwehrausschuss freut sie sich sehr und hofft dort ein paar Ideen einbringen zu können.