Großer Auftritt des Feuerwehrnachwuchses

DJSP 2018_137Die jungen Feuerwehrkräfte legten am Gelände der Vilsecker Schule die deutsche Jugendspange ab. Fünf Übungen mussten die Floriansjünger bewältigen.

In der Gruppe mussten die Jugendlichen feuerwehrtechnische Fragen beantworten. Aber auch der Sport kam nicht zu kurz: Bei Kugelstoßen, Staffellauf und Schnelligkeits-Übung wurde so manchem ganz schön warm. Zur Abrundung führte der Feuerwehr-Nachwuchs einen Löschangriff vor.

Weiterlesen...


Wolfsbach gewinnt erneut

Siegerbild KJF
Sie rollen in Windeseile Schläuche aus, zapfen Hydranten an, beantworten Fragen und sind stets voll bei der Sache. Der Junior-Cup beim Kreisjugendtag der Feuerwehr zeigt eines: Um den Nachwuchs braucht sie sich nicht zu sorgen.

Weiterlesen...


Kreiszeltlager im wunderschönen Hirschbachtal

Vier Tage verbrachten der Feuerwehrnachwuchs aus dem Landkreis Amberg-Sulzbach wie alle Jahre bei einem gemeinschaftlichen Zeltlager in Hirschbach in der Nähe des Freibades. 89 Jugendliche, 26 Betreuer und 8 Kameraden als Organisations- und Küchenpersonal waren der Einladung von Kreisjugendfeuerwehrwart Hubert Haller und seiner Stellvertreterin Conny Bäuml gefolgt. Viel Freizeit bei Sport und Spiel, sowie vor allem Badespaß im dortigen Freibad, standen wieder auf dem Programm.

Schnaittenbacher         Feldkueche

Weiterlesen...


Um jede Sekunde gekämpft

Alle gaben ihr Bestes und kämpften um jeden Punkt und jede Sekunde. Und das sogar international. Beim Landkreisausscheid im Bundeswettbewerb der Deutschen Jugendfeuerwehr war auch eine Nachwuchsdelegation aus dem französischem Kanton Maintenon dabei.

Die Jugendfeuerwehr Gallerdon (Frankreich) ist seit Mittwoch anlässlich der 50-jährigen Partnerschaft des Landkreises Amberg-Sulzbach mit dem Kanton Maintenon zu Gast. Und erlebte deshalb auch den FFW-Landkreisausscheid unter Regie der Kreisjugendfeuerwehr im Sportzentrum mit.