Ferienprogramm im nördlichen Landkreis

Am 20.08.2016 gegen 09:00 Uhr kamen die ersten Kinder ans Gerätehaus um einen spannenden und heißen Tag mit der Feuerwehr zu erleben. Die 18 Mädchen und Jungen lernten sich zuerst in einer Kennenlernrunde kennen. 
 
20160820 jfwferienprogramm 043
Nach der Willkommensrunde bekam die Gruppe Informationen von Harald Schmidt rund ums Thema Feuer, Brandbekämpfung und was zu tun ist wenn es einmal selbst bei jemandem Zuhause brennt. Anschließend wurde eine Art Schnitzeljagd durchs Feuerwehrhaus veranstaltet. Bevor gestartet wurde bekamen die Gruppenleiter einen Crashkurs in Sachen Digitalfunk. Bei der Rallye wurden Aufgaben von Timo Kirzdörfer aus der Einsatzzentrale an die Teams verteilt, die es dann zu erledigen gab. Während der Schnitzeljagd wurde im Vorhof bereits ein Parcour mit verschiedensten Spielestationen aufgebaut, die vom Jugendwartteam Tobias Baumgart und Matthias Diertl ausgedacht waren. An der ersten Station musste ein Tischtennisball via Hebekissen durch ein Labyrinth befördert werden, an einer anderen Station mussten C-Schläuche zielgenau zwischen zwei Verkehrsleitkegeln ausgerollt werden. Aber auch das Leinenbeutel-Punkte-Werfen war wieder mit vertreten, sowie ein Zielspritzen bei dem Tennisbälle von Pylonen herabgespritzt werden mussten. Dann endlich kam der ersehnte Ruf: "Leute Mittagessen ist fertig!" Das Essen wurde von Laura Haberberger und Jasmin Kohl zubereitet, zum Essen gab es Nudeln mit Bolognesesoße. Nach dem Mittagessen war das Bierkastenhochstapeln mit der Drehleiter an der Reihe, parallel dazu wurde ein Bobycarrennen veranstaltet. Der krönende Höhepunkt des Tages war eine heiße Übung mit brennenden Paletten auf dem Festplatz neben dem Feuerwehrhaus. 
 
20160820 jfwferienprogramm 002
 
Die Kinder wurden von Tobias Baumgart und Matthias Diertl begrüßt.
 
20160820 jfwferienprogramm 005
 
 
20160820 jfwferienprogramm 003
 
Harald Schmidt gab den Kindern mit verschiedensten Materialien viele wichtige Informationen mit auf den Weg.
 
20160820 jfwferienprogramm 001
 
Timo Kirzdörfer verteilte aus der Einsatzzentrale die Aufgaben für die Schnitzeljagd. 
 
 
20160820 jfwferienprogramm 013
 
An der ersten Station musste ein Tischtennisball durch ein Labyrinth via Vetter Hebekissen ins Ziel manövriert werden.
 
 20160820 jfwferienprogramm 012
 
Die Aufgabe der zweiten Station bestand darin Tennisbälle von Pylonen herab zu schießen.
 
20160820 jfwferienprogramm 008
 
 20160820 jfwferienprogramm 019
 
Beim Leinenbeutel werfen musste, wie der Name schon sagt, ein Leinenbeutel zwischen Holzklötze platziert werden. Je nach Feld wurde eine andere Punktezahl getroffen.
 
 20160820 jfwferienprogramm 028
 
 Auch das zielgenaue Ausrollen eines C-Schlauches zählte zu den Aufgaben.
 
20160820 jfwferienprogramm 057
 
20160820 jfwferienprogramm 044
 
Bierkasten stapeln mit der Drehleiter und der Bobycarparcour waren beliebte Aktionen.
 
20160820 jfwferienprogramm 032
 
Zum Mittagessen gab es für alle Nudeln mit Bolognesesoße.
 
20160820 jfwferienprogramm 083
 
20160820 jfwferienprogramm 103
 
20160820 jfwferienprogramm 110
 
Das Highlight des Tages war die Brandübung mit allen Beteiligten. 
 
Ein großes Dankeschön für Ihren Einsatz gilt Harald Schmidt für die Brandschutzerziehung, 
 
20160820 jfwferienprogramm 014
 
den Köchinen Jasmin Kohl und Laura Haberberger,
 
20160820 jfwferienprogramm 123
 
dem Maschinistenteam Markus Neugebauer, Florian Raum und Martin Willner, 
 
20160820 jfwferienprogramm 144
 
und natürlich dem Jugendwartteam Tobias Baumgart und Matthias Diertl.
 
 
 
Fotos: 
Jasmin Kohl,
Timo Kirzdörfer