Wissenstest der JF Königstein

 WT Koenigstein_2014

Acht Jugendliche der Feuerwehr Königstein haben den Wissenstest in der Stufe 2 erfolgreich absolviert. Dies waren Larissa Luber, Marco Schupfner, Sebastian Kellner, Stefan Zahn, Lukas Trautmann (Loch), Kevin Kraus, Paulus Simon und Dag-Hendrik Lammerich (alle drei Hannesreuth) . 

In der theoretischen Prüfung waren Fragen zu Schläuchen, Armaturen und  Leinen zu beantworten. Der praktische Teil beinhaltete die Handhabung von Schläuchen, Leinen und Armaturen. Die Abnahme wurde von KBM Sperber und KBM Ludwig durchgeführt. Bei der Abschlussbesprechung des Tests, waren  beide Prüfer mit den Leistungen der Jugendlichen überaus zufrieden und lobten den sehr guten Ausbildungsstand. Ebenfalls bedankte sich 2. Kommandant Hans Rösel bei den erfolgreichen Teilnehmern und dem Ausbilderteam. Er bedankte sich bei den Ausbildern und unterstrich mit seinen Worten die Wichtigkeit der Nachwuchsarbeit in der Feuerwehr. Jugendwart Marco Specht freute sich, dass er sich stets auf sein Ausbilderkollegen verlassen kann und somit einen wichtigen Beitrag für den Nachwuchs der Feuerwehr leisten kann. BGM Hans Koch dankte allen Verantwortlichen und gratulierte den Teilnehmern zur bestandenen Prüfung. Er lud die Anwesenden anschließend zu einer Brotzeit ein.