Ausflug der JF Königstein in den Hochseilgarten

 Hochseil Koenigstein 2014 1

Elf Jugendliche und vier Betreuer der Jugendgruppe unternahmen einen Ausflug nach Pottenstein in den Hochseilgarten. Nach dem Anlegen der Sicherungsausrüstung und der Einweisung durch das Kletterpersonal konnte es endlich losgehen. 

Die Jugendlichen konnten nach Lust und Laune klettern, der Parcours bot  Schwierigkeitsgrade von blau (einfach) bis schwarz (sehr schwer). Alle Teilnehmer haben den Kletterparcours bestens gemeistert und hatten riesigen Spaß dabei. Danach wurde eine warme Mahlzeit im Pavillon des Hochseilgartens serviert. Jugendleiter Marco Specht betonte bei der Abschlussbesprechung, dass der notwendige Teamspirit im Hochseilgarten ebenso wichtig ist wie bei Einsätzen und Übungen der Feuerwehr.

Hochseil Koenigstein 2014 2